vollblutwerber

HOTLINE 0 78 21 / 99 66 06 0 9 von 10 unserer Kampagnen erzielen zwischen 10 – 30% Response!
07 Apr

Existenzgründertag in Niedereschach mit Malte C. Bayer am 8. April

Ein Auszug aus der Niedereschacher Zeitung:

Ganzer Tag für Existenzgründer
Niedereschach (gdj) Tausende von Werbebotschaften summen und blinken täglich um die Köpfe der Menschen. Da müssen sich Unternehmen einiges einfallen lassen, um in diesem Wettrennen um Aufmerksamkeit zu gewinnen und ihre potenziellen Kunden überhaupt noch ansprechen zu können. Der Werbeunternehmer Malte C. Bayer aus Lahr hat Methoden entwickelt, die die Informationsflut durchdringen und die umworbene Kundschaft auf kreative Weise erreichen. Er nennt sich „Der Vollblutwerber“ und ist Hauptredner beim 4. Niedereschacher Existenzgründertag am kommenden Freitag, 8. April. Auf der Veranstaltung der Existenzgründungsoffensive Niedereschach (Egon) in der Gärtnerei Weißers Floraparadies in Schabenhausen gewährt er Einblicke in seine Methoden. Der Gründertag beginnt um 16 Uhr.

Kreative Ideen umsetzen
Malte C. Bayer ist seit über 20 Jahren im Direktmarketing und in der Crossmedia- Kommunikation als selbstständiger Unternehmer tätig. Sein Motto lautet: „Kreativ ist nur, wer seine Ideen in die Tat umsetzt.“ In seinem Buch „Ein Werber packt aus“ hat er die Grundlagen seines Erfolgs dokumentiert. Bayers Spezialagenturen, Plan X und Vollblutwerber.de, sind für außergewöhnliche Kampagnen bekannt. Sie verknüpfen die direkte Kundenansprache mit Internetmarketing und spielerischen Elementen. Mit Witz und Esprit will Bayer seine Zuhörer begeistern und Existenzgründern genauso wie etablierten Unternehmen aus der Region frische Anregungen für die eigene Werbung mitgeben. Unter dem Veranstaltungsmotto „So werben Sieger“ sprechen zuvor die drei Experten Pia Gawlik-Rau, Rolf Zahel und Bernward Damm. Sie wollen Existenzgründer und Unternehmen auf wichtige Grundlagen des Marketings und der Werbung aufmerksam machen.

Trainerin für Führungskräfte
Pia Gawlik-Rau ist Diplom-Wirtschafts-Ingenieurin mit langjähriger, internationaler Industrieerfahrung. Heute ist sie als Marketingberaterin mit Sitz in Lörrach und Karlsruhe, Hochschuldozentin und zertifizierte Coach und Trainerin für Fach- und Führungskräfte tätig. Sie stellt unter anderem das Thema Zielgruppe in den Mittelpunkt, denn sie hat die Erfahrung gemacht, dass gerade junge Unternehmen allzu oft ihre Zielgruppen aus den Augen verlieren oder gar nicht richtig suchen. Rolf Zahel will den Teilnehmern des Existenzgründertages unter anderem zeigen, wie sie mit relativ wenig Aufwand überraschende Werbeeffekte erzielen und so ihre Kunden gewinnen und binden. Er betreibt in Fischbach seit über 20 Jahren eine Werbeagentur und arbeitet nach dem Prinzip: „Wer jemanden fest an sich binden will, muss ihn ständig aufs Neue erobern.“

Gründertalk und Gründermarkt
Schließlich geht Bernward Damm auf das Thema Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ein, die für ihn ein unverzichtbarer Teil
der Marketingplanung ist- nicht nur bei der Existenzgründung. Gemäß der Devise „Sieger stehen in der Zeitung“ fordert er zur Zusammenarbeit mit den Medien auf. Bernward Damm ist Inhaber eines Büros für Unternehmenskommunikation in Fischbach. Ein Gründertalk und ein Gründermarkt runden den Veranstaltungstag ab. In der informativen Gesprächsrunde werden Erfahrungen mit Werbung und der Nutzen für Gründer hinterfragt. Moderator ist Ulrich Sommer, Rektor a.D. der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen.

Banken und Kammern dabei
Die Besucher des Existenzgründertages sind eingeladen, mitzudiskutieren und eigene Erfahrungen einzubringen. Im Rahmen des Marktplatzes informieren Partner der Existenzgründungsoffensive Niedereschach rund um Marketing, Finanzierung und Geschäftsaufbau. Dazu zählen örtliche Banken, die Handwerkskammer Konstanz, die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg und die Initiative für Existenzgründung und Unternehmensnachfolge (Ifex) des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg.

Hier geht’s zu Beitrag 1
Hier geht’s zu Beitrag 2
Hier geht’s zu Beitrag 3
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com